Implantate als zeitgemäßer Zahnersatz

Implantate sind die optimale Lösung bei Zahnverlust. Das belegen 40 Jahre wissenschaftliche Forschung und praktische Erfahrungen in der Implantologie.
Das Implantat wird im Kieferknochen fest verankert und übernimmt die Aufgabe der Zahnwurzel. Die Therapiemöglichkeiten der modernen Implantologie reichen vom Ersatz eines einzelnen fehlenden Zahnes bis zur Versorgung eines zahnlosen Kiefers. Zahnimplantate bestehen heute aus medizinischem Reintitan, weil dieses Material äußerst gut verträglich ist und sich seit Jahrzehnten bewährt hat.

Qualität vom Spezialistenteam

In unserer Praxis bieten wir Implantatchirurgie und Qualitätszahnersatz aus dem eigenen Zahnlabor zum bestmöglichen Preis-Leistungsverhältnis, für einen hochwertigen und ästhetischen Zahnersatz. Unter bestimmten Voraussetzungen, die wir Ihnen gerne am individuellen Fall erläutern, ist auch eine 5-jährige Garantie auf Implantate und Implantatkronen möglich. Weitere Informationen erhalten Sie im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs in unserer Praxis. Unser Spezialistenteam für Implantologie und Implantatprothetik berät Sie gerne.

Sanfte Implantologie

Die Implantat-OP kann in unserem Qualitätszentrum konventionell mittels OPG (Panoramaaufnahme) oder mit Hilfe von 3D-Computersoftware geplant werden. So können anatomische Besonderheiten bereits im Vorfeld erkannt und berücksichtigt werden, was eine optimale Schonung individueller Strukturen wie Nerven und Blutgefäße beim Einsetzen der Implantate sicherstellt.

Innovative Techniken und Materialien

Ihr Zahnersatz wird in unserem Labor  aus hochfester Zirkonoxidkeramik gefertigt. Dieses Material ist biologisch bestens verträglich und erfüllt höchste ästhetische Ansprüche. Jeder Zahnersatz ist ein Unikat und wird am Computer geplant, lasergestützt angepasst und individuell gefräst.

Die Therapiemöglichkeiten der Implantologie reichen vom Ersatz eines einzelnen fehlenden Zahnes, über Brücken und Prothesen bis hin zur Versorgung eines ganzen zahnlosen Kiefers. Und zwar sehr effektiv: Denn im zahnlosen Kiefer sind schon zwei bis vier Implantate ausreichend, um einer Zahnprothese festen Halt zu geben. Dieser Zahnersatz gibt dem Patienten das wertvolle Geschmacksempfinden zurück, das beim Tragen von Totalprothesen verloren geht.

Schmerzfreier Eingriff

Die Implantation wird ambulant durchgeführt, sie erfolgt sehr schonend und schmerzfrei unter örtlicher Betäubung. In unserer Praxis stehen Anästhesieverfahren wie Lokalanästhesie, Vollnarkose und Dämmerschlaf zur Verfügung. Das erleichtert auch skeptischen und eher ängstlichen Patienten die Entscheidung für Implantate.